Hilfe von Jung für Alt

Drucken

Vertrauen - Menschlichkeit - Nächstenliebe

...sind die sozialen Grundpfeiler unserer Gesellschaft.

Wir vertrauen darauf, dass uns Hilfe angeboten wird, wenn wir sie benötigen, und wir aus dem Gebot der Nächstenliebe unseren Mitmenschen uneigennützig helfen.

Diese Hilfe wurde in früheren Zeiten durch bestehende Familien- und Nachbarschaftsstrukturen garantiert. Durch den gesellschaftlichen Wandel und die demografische Entwicklung haben sich diese Strukturen weitestgehend aufgelöst.

Viele Erlenbacher und Bewohner der umliegenden Städte und Gemeinden sind bereits jetzt in Vereinen, Verbänden und Initiativen engagiert und ersetzen diese fehlenden Strukturen.

MAIN-EHRENAMT ERLENBACH

möchte dieses Engagement fördern, vernetzen und weiterausbauen.